Martini Märit 10 & 11. 2018

Ihr lieben, lange, fast zwei Jahren, war es hier still und der widmatt Blog hatte eine Winterschlaf. In dieser Zeit ist unglaublich viel passiert in der widmatt……Lange studierte ich wie es weitergehen soll und wie ich das am besten anstelle. Den Start macht dieser Post, nach dem Motto, einfach probieren…. Änderungen & Ideen stehen bereit, müssen noch etwas reifen…. alles zu seiner Zeit.

Gekocht wird immer noch, die widmattkids bekommen nach wie vor hausgemachtes Essen und oft auch warmes 😉 aufgrund unserer neuen Familiensituation, seit der Lieblingsmann nicht mehr bei uns sein darf, koche ich nicht mehr mit der gleichen Leidenschaft… lange diente es auch schlicht dazu, uns vier zu ernähren…. so langsam finden wir uns auch da wieder und wer weiss wohin der Weg noch geht. Eines, das wir gelernt haben, das Leben ist einfach nicht planbar.

Ich habe dafür wieder angefangen Handlettering- und Kreativkurse zu geben. Was im 2016 klein anfing, auch das Ruhen musste, habe ich für mich darin einen perfekten Ausgleich gefunden. Ich habe nun in der widmatt ein Atelier und bin so auch während den Kursen in der Nähe der Kinder.

Auch dieses Jahr gibt es einen Widmatt Stand am Martinimärit am 10 & 11. November 2018 in Lohn-Ammannsegg. Mit dabei habe ich die neuste Kartenkollektion, handgeletterte Windlichter in verschiedenen Grössen, Tee-handlettering- Adventskalender, widmatt GewürzNüsse, Nidletäfeli und den Adventskalender ÖkoBäg.

Gwunderig? Ich freue mich über jeden Besuch und jeden persönlichen Kontakt.

Bis gly

Irene

Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu „Martini Märit 10 & 11. 2018

  1. Liebe Irene

    Schön bist du wieder zurück ! Da freue ich mich aber. Denn ich bin immer wieder auf deinen Blog um zu schauen, ob es einen neuen Eintrag von dir gibt…. Ich dachte schon, du hättest den Blog aufgegeben. Das wäre schade gewesen, denn ich habe immer wieder Rezepte und Ideen von dir umgesetzt. Ich freue mich schon auf neue Insirationen von dir !

    Wie ich deinem Eintrag entnehmen kann, habt ihr eine schwere Zeit hinter euch. Ich wünsche euch alles Gute und viel Kraft.

    Mit lieben Grüssen aus dem schönen Freiburgerland
    Simone

    • Lieben Simone
      Lange Zeit war das auch eher der Gedanke den Blog sein zu lassen, aber er gehört wie so vieles zum Leben und so mache ich es auch hier wie in unserem Alltag… eine Neuorientierung. Die Rezepte bleiben sicher enthalten und wer weis, vielleicht kommt auch da mal wieder was dazu 🙂 Ich Danke dir für die guten Wünsche und freue mich so treue LeserInnen zu haben. Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
      bis gly, Liebs Grüessli
      Irene

  2. Liebe Irene

    Ich freue mich so sehr von dir zu lesen. Habe immer regelmässig bei deiner HP rein geschaut und viele Anregungen für Rezepte zum Nachkochen gefunden. Ich habe mit dir gelitten, dass du und deine Kids ohne deinen Lieblingsmann unterwegs seid und verstehe, dass dieser Verlust alles auf den Kopf stellt und es eine Neuorientierung braucht.
    Werde weiterhin in deinen widmatt-blog reinschauen und bin gespannt, wie es hier weiter geht.
    Ganz liebe Grüsse und eine schöne Adventszeit – monika

    • Liebe Monika
      Danke dir für deine lieben Worte, ja wir haben sehr schwierige Zeiten hinter uns und noch immer ist es nicht einfach…. aber ich und die Kinder nehmen Schritt für Schritt. Hier funktioniert es auch noch nicht wie gewohnt oder wie ich es gerne hätte…. so sind die Bilder erst gar nicht veröffentlicht worden. Also braucht es hier auch noch etwas Zeit. Ich freue mich über deine Besuche auf dem widmatt Blog und nehme das als Ansporn 🙂 auch ich wünsche dir eine zauberhafte Adventszeit.
      Liebs Grüessli
      Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.