Schokoladen Cookies für das Weihnachtsfest in der widmatt

widmatt.ch Schokoladen Cookies Meine Lieben, nun stehen die Weihnachtstage vor der Tür. Dieses Jahr war es für uns nicht ein ganz so grosses Bangen und Warten, sondern der Dezember war gefüllt mit vielen Ereignissen und auch Krankheitstage. Ich hatte letzten Samstag meine Premiere am Koffermärit und durfte einen tollen Tag mit meinem Koffer erleben. Es gab ein paar Momente wo ich dachte ich müsse diese Premiere absagen und könne nicht teilnehmen, da es mich genau eine Woche vor besagtem Tag buchstäblich ins Bett gelegt hat. Doch Antibiotika schafft so einiges und in dem ich ein- zwei oder gar drei Gänge zurückschraubte klappte es dann doch. So wurde die Chrömliproduktion nach dem Koffermärit gelegt und die Auswahl ist dieses Jahr auch kleiner.

widmatt.ch Anis BrötchenDafür konnte ich einen ganzen Tag mit allen drei Kindern chrömlen. Das alles ist und war ein Grund das es hier etwas ruhiger zu und her ging, doch mit der Rettungsaktion am 14. Dezember habe ich euch ja einen Auswahl an Ideen und Rezepte für Chrömli geliefert und hier kommt noch eines. Einfach aber äusserst schokoladen und somit genau mein Ding. Diese Cookies sind auch super fein nebst Weihnachten und können durchs ganze Jahr gebacken werden.widmatt.ch Schokoladen Cookies

 

Schokoladen Cookies:

Zutaten:

  • 150 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 100 Gramm Rohzucker, grob
  • 1 EL Vanillezucker, homemade
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Msp. Zimt
  • 125 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Maisstärke
  • 75 Gramm Mandeln, gemahlen
  • 150 Gramm Schokolade, dunkel 68%
  • 1-2 Beutel Kuchenglasur, dunkel

widmatt.ch Schokoladen Cookies

Zubereitung;

Die Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in der Küchenmaschine während etwa 5 Minuten hell und luftig schlagen. Mehl, Zimt, Maisstärke und Mandeln vermischen. Die Schokolade grob hacken und daruntermischen. Alles zusammen zur Buttermasse geben und rasche zu einem weichen teig zusammenkneten.

Den Teig in 3-4 Rollen teilen und jede Rolle in Klarsichtfolie einpacken, Ungefähr eine Stunde in den Kühlschrank geben. widmatt.ch Schokoladen Cookies Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und aus den Rollen Taler von knapp einem Zentimeter Breite schneiden. Diese auf Bleche mit Backpapier geben. Die Cookies während 15 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Zum fertig stellen die Kuchenglasur gemäss Anleitung schmelzen und die Cookies zu einem Teil darin tunken. Auf Backpapier trocknen lassen. In einer Dose lassen sie sich etwa 2-3 Wochen aufbewahren.

widmatt.ch Schokoladen Cookies

Ich wünsche euch und euren Liebsten besinnliche, ruhige und genussvolle Weihnachtstage.
Irene

widmatt.ch Schokoladen Cookies

Idee: Guetzli Nr. 1

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.