QimiQ Marmor Muffins

Kürzlich habe ich einen QimiQ Marmorcake gebacken, wir waren aber zu schnell mit essen so das es keine Bilder gab. Nun habe ich nochmals diesen Teig gerührt jedoch in Muffinsförmchen gebacken. Der Kuchen ist von luftiger und nicht trocknener Konsistenz und kam bei den Gästen wie auch bei meiner Familie sehr gut an.
Qimiq Marmorcake für eine 30er Backforn oder für 12-16 Muffins je nach Vorliebe der Grösse. Ich hab 16 gebacken.
Zutaten:
100 gramm Butter weich
200 gramm Zucker
1 EL Vanillezucker
3 Eigelb
1 Qimiq ungekühlt ( = 250 gramm)
200 gramm Mehl
1/2 EL Backpulver
3 Eiweiss
3 EL Kakaopulver
3 EL Milch
 

Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen
Cakeform mit Backtrennpapier auslegen/ausbuttern und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen ins Muffinsblech stellen
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Eigelb nacheinander gut unterrühren
Qimiq gut unterrühren
Mehl und Backpulver unterrühren
aus den 3 Eiweiss Eischnee schlagen und unter die Masse heben
ca die Hälfte der Masse in die Cakeform füllen oder in die Muffinsförmchen verteilen
in den restlichen Teig das Kakaopulver und die Milch einrühren und auf den hellen Teig geben.
Mit einer Gabel der helle mit dem dunklen Teig leicht mischen
Muffins ca 20 Minuten und den Cake ca 55 Minuten backen (Stäbchenprobe)

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „QimiQ Marmor Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.