Cookies mit Haferflocken & Schokolade

Ikea Chrömli 3 Wenn der Gluscht nach Süssem gross ist und nichts zu Hause, wird der Ofen aufgeheizt und Cookies gebacken. Die sind meistens innert Kürze am Backen und auch schnell ausgekühlt damit sich keiner der Mund verbrennt. Ich mag mich an die Zeit meines Single Haushaltes erinnern wo bei jedem Besuch im gelb-blauen Schweden eine Kiste Haferlocken Cookies mit musste. Als ich bei Zorra  diese Cookies entdeckte mussten sie gleich nach gebacken werden. Einerseits der Erinnerung wegen, andererseits weil etwas Süsses her musste. Zudem hatte ich noch Kokosflocken zum Verbrauchen. Mein spontaner Backzug hat aber vor allem den Lieblingsmann und mich gefreut, den Kindern war am Schluss ein Glacéstengel lieber als diese Cookies. Dabei fällt mir gerade auf das die letzten verbloggten Rezepte jeweils nicht Widmatt-Kinder akzeptiert waren. Die drei sind wohl zu verwöhnt! Auf jeden Fall ein Cookie Rezept das gerne ins Archiv darf! Merci Zorra.

Ikea Chrömli

Zutaten:

  • 50 Gramm Butter
  • 125 Gramm Haferflocken, fein
  • 25 Gramm Kokosflocken
  • 20 Gramm Mandelblättchen
  • 1 Ei
  • 100 Gramm mit Vanille aromatisierter Zucker
  • 15 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 70 Gramm dunkle Schokolade

 

Ikea Chrömli m Schoko

 

Zubereitung:
Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Die Butter schmelzen und etwas auskühlen lassen. Mit den Haferflocken, Kokosraspeln, Zucker und dem Ei mit dem Mixer verrühren. Mehl und Backpulver zur Mischung geben und noch einmal gut verrühren.

Ikea Chrömli ungebackenMit dem Parieserlöffel Kugeln formen, diese mit genügend Abstand auf das mit Backpapier ausgelegt Backblech platzieren. Mit einem Löffel die Kugeln leicht flachdrücken und in der Mitte des Ofens 11 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Ikea Chrömli gebackenIkeaChrömli m SchokoladeSchokolade schmelzen und Kekse damit beträufeln.

Ikea Chrömli 1E Guete
Irene

 

Quelle:  Kochtopf von Zorra

Print Friendly, PDF & Email

6 Gedanken zu „Cookies mit Haferflocken & Schokolade

  1. Liebe Irene
    Das hört sich wirklich sehr lecker an. Werde ich gerne ausprobieren ;o)
    Danke für das tolle Rezept!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    • Liebe Yvonne
      Viel Spass beim backen und geniessen 🙂
      Bin gespannt ob sie dir auch so gut schmecken wie mir oder ob du es wie die Widmattkinder hast 🙂
      Liebs Grüessli
      Irene

  2. Liebe Irene
    Das hört sich wirklich sehr lecker an. Werde ich gerne ausprobieren ;o)
    Danke für das tolle Rezept!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.