Erdbeer- Lutscher, Cocolino Dessert

Für meinen Projektkurs, was die Abschlussarbeit meiner Fachberaterin Ausbildung war, gab es Erdbeere-Lutscher. Die sind einfacher gemacht als es sich auf Anhieb anhört. Ziel der Kurse ist es den Kindern genussvoller Umgang mit Saisonalen Lebensmitteln weiterzugeben. Als Vorspeise habe ich den Erdbeere-Gurkensalat geplant der schon letztes Jahr durch die Blogerwelt ging, und als Hauptspeise Fotzelschnitten mit Erdbeerzucker und Erdbeermus. Diese beiden Rezepte verblogge ich auch noch. Ich habe alle Rezepte mit meinen Kindern gekocht und diese Lutscher fanden nicht nur bei ihnen grossen Anklang sondern auch bei meinen Mitauszubildenden und Den verantwortlichen von der Stiftung Cocolino.

Zutaten pro Person:

  • 4 Holzspiesschen
  • 4 Erdbeeren
  • 1 Beutel Kuchenglasur dunkel
  • 1 Glas

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen und auf einem Haushaltpapier trocknen lassen. die Kuchenglasur gemäss Beschrieb flüssig machen und bei den Erdbeeren beim Stielansatz den Holzspiess reinstecken. Nun die Erdbeerspitze in die Kuchenglasur tunken und zum trocknen in ein Glas stellen.

Viel Spass mit den Kinder in der Küche 
Irene

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.