Gemüsebrötchen mit Käse

Die Idee stammt von der Plastikgeschirr – Hausfrauenparty, da ich aber zu Hause nicht mehr genau wusste was die gute Frau da reingeschnippelt hat, gab es bei uns nun Pizzabrötchen (Gemüsebrötchen tönen viel zu gesund 😉 ) So habe ich im Quickchef 3 Rüebli, 2/3 Peperoni, etwas Schnittlauch und Oregano aus dem Garten, eine kleine Schalotte und 2 Koblizehen klein geschnitten, dazu ca 3 El Rahm (Voll-Halb oder Ersatzweise Olivenöl) und 2-3 Handvoll Mozarella gerieben (auch da geht anderer Reibkäse, je nach Sorte weniger würzen) ich habe es mit viel Pfeffer, Paprika und etwas Ingwerpulver abgeschmeckt und auf Aufbackparisettbrot Stück (ohne vorzubacken) gestrichen. Den Kindern hat es wunderbar geschmeckt! Sicher auch eine tolle Idee zu Fleisch vom Grill oder als Apero.

E Guete

.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.