Konfetti- Teigwaren

Es gibt eine neue Serie Kinderrezeptkarten von Betty Bossi Kinderküche *Pizza, Pasta und Burger* der Titel verspricht alles was die Kinder mögen oder? Die Widmattkids haben sich die Karten angeschaut und das eine oder andere ist vorgemerkt. Toll ist, da werden auch für die Pizzen den Teig selber geknetet und in Kinderansprechender Form gebacken, also nicht einfach nur Packung auf und in den Ofen. Unser Jüngster wird bald 4 Jahre alt, aus diesem Anlass gab es ein Paket mit vielen Müsterchen und Rabattbons, unter anderem war eine Schachtel Teigwaren von Barilla dabei, mit Gemüsegeschmack. Mini Farfalle mit Kürbis und Karottengeschmack, 25 % Gemüse sind da enthalten. Was es nicht alles gibt! Zumindest haben ihn die orangen Farfalle angesprochen und wir haben die gleich verkocht, in einem Rezept aus der Kinderküche. Da werden Hörnli gebraucht und die konnten gut ersetzt werden durch die kleinen Schmetterlinge. Geschmeckt hat es wirklich sehr fein, die Gemüse- Würstchensauce hat den Kindern sehr geschmeckt und wir fanden sie auch fein. Die Teigwaren schmeckten auch fein, jedoch nicht so überzeugend das ich nun extra welche kaufen würde. Eine Kombination die es sicher mal wieder geben wird, das nächste mal mit Hörnli. Abgeändert habe ich wie üblich das eine oder andere, den Peterli der am Schluss in die Sauce kommen würde habe ich weggelassen, mehr Rüebli rein und dafür etwas weniger Zwiebeln.

Zutaten:

  • 350 Gramm Hörnli oder andere kleine Teigwaren
  • 4 Paar Wienerli
  • 2 Rüebli
  • 1 Bundzwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 2 dl Saucenhalbrahm
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Wienerli in ca 5mm Scheibchen schneiden. Die Rüebli schälen und ebenfalls in Rädchen schneiden. Geügend Wasser für die Teigwaren aufsetzten. Die Bundzwiebel samt schönem grün in Riunge schneiden.

 Nun das Öl in einer Pfanne heiss werden lassen. Wienerli, Rüebli und Bundzwiebeln andämpfen, Bouillon darüber geiessen und aufkochen lassen. Bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln. Wenn das Wasser kocht Salz und Teigwaren dazugeben und al dente kochen. Nun den Halbrahm dazugiessen und aufkochen. Die Sauce mit dem Salz und Pfeffer abschmecken. Die Teigwaren mit der Konfettisauce servieren.

E Guete
Irene
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.