Rucolasalat mit Ziegenfrischkäse, Wassermelone und erdbeeren

In meiner Gemüsekiste war ein Säcklein Rucola. Ich liebe diesen Salat, jedoch können meine Mitesser dem nicht wirklich viel abgewinnen. So bleibt alles für mich. Den Kindern habe ich Omeletten gebacken mit frischen Erdbeeren und für mich diesen Salat. Herrlich nussig und fruchtig hat er geschmeckt. Gerne wieder.

Zutaten:

  • 2 handvoll Rucola
  • 1 Stück Wassermelone
  • 5 Erdbeeren
  • 80 Gramm Ziegenfrischkäse zB in Zitronenöl
  • Balsamico
  • Honig
  • Rapsöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Den Rucola gut waschen. Aus 3 Esslöffel Rapsöl und 1.5 Esslöffel Balsamico, etwas Salz und schwarzem Pfeffer sowie 1 Teelöffel Honig die Sauce anrühren. Die Wassermelone mit dem Hobel in feine Scheiben schneiden, die Erdbeeren vierteln und den Ziegenfrischkäse mit einem Löffel auf dem Salat verteilen. Die Salatsauce darüber geben und geniessen.

E Guete
Irene

Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Rucolasalat mit Ziegenfrischkäse, Wassermelone und erdbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.