Zucchetti- Tomatensalat mit Käse, sommerlicher Knacksalat

Zucchetti Käse salat 2Käse kommt vor allem in Kombination mit der Wurst in den Salat. Mit der Cervelat, die Wurst der Schweizer! Anstelle Cervelat, hier nun Zucchetti mit Käse. Knackig, sommerlich und vegetarisch. Für die Wurst finden wir morgen Verwendung, Schweizerkreuze einritzen und ab auf die Glut. Wir feiern ja den Geburtstag der Schweiz.

Dieser Salat passt als Beilage zu Grillgut oder auf einem Buffet. Mit einem Stück Brot oder einem Ciabatta Brötchen eine herrliche Sommermahlzeit. Wer schon riesen Zucchetti im Garten hat, kann auch diese verwenden. Dafür jedoch den inneren, weichen Teil herausschneiden. Da es diesen Salat relativ spontan gab, musste ein Pinienkernen- Ersatz her. Diese waren alle beim letzten Pesto aufgebraucht worden. Ich hatte noch ein paar scharfe Käsechips, die ich zum Testen in der Chäsi gekauft habe. Wer Pinienkerne an den Salat geben will, röstet diese ohne Fett in der beschichteten Pfanne bis sie etwas Farbe angenommen haben. Was auch bestens mit Cashewkerne funktioniert.

Zucchetti Käse Salat 1

Zutaten:

  • 300 Gramm kleine Zucchetti (2 grüne/1 gelbe)
  • 150 Gramm Gruyère mild
  • 150 Gramm Cherrytomaten
  • 2 Zweige Basilikum
  • 3 Zweige glattblätterige Petersilie
  • 1 EL zerbröselte, scharfe Käsechips
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Gemüse Bouillon
  • 1.5 TL Senf
  • Worcestershiresauce
  • Salz
  • Pfeffer (Lion Poivré)
  • 1 dl Rahm

 

Zubereitung:

Zucchetti Käse Salat Zucchetti

Die Zucchetti gut waschen und die Stielansätze abschneiden.

Zucchetti Käse Salat Zucchetti raffelnDie Früchte ungeschält an der Röstiraffel reiben.

Zucchetti Käse Salat käse raffelnDen Käse ebenfalls an der Röstiraffel zu den Zucchetti reiben. Die Cherrytomaten waschen und vierteln. Die Blätter vom Basilikum und jene von der Petersilie in feine Streifen schneiden. Für die Salatsauce die Zitrone auspressen und mit der Gemüsebouillon, dem Senf, einigen Spritzern Worcestershiresauce, etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermischen. Den Rahm dazu giessen und gut unterrühren. Die Zucchetti, den Käse, die Tomaten und die Kräuter dazugeben und alles vorsichtig mit der Sauce vermischen. Zu Grilladen oder mit frischen Ciabatte Brötchen servieren.

Zuchetti Käse SalatE Guete
irene

 

Quelle: Kochen 7/8 2013

 

Schwiizer Wurst-Chäs Salat

Print Friendly, PDF & Email

8 Gedanken zu „Zucchetti- Tomatensalat mit Käse, sommerlicher Knacksalat

    • Liebe Miriam
      Merci dir, die gelbe gibt noch zusätzliche frische früs Auge 😉
      Ich wünsche dir auch einen schönen Tag
      Liebs Grüessli
      Irene

  1. Das sieht nach einem herrlich leichten Sommergenuss aus. Stelle ich mir zum Grillen fantastisch vor! Die Vinaigrette, sofern man das so nenne darf, finde ich sehr spannend …

    Danke und Gruß,
    Jens

    • Lieber Jens,
      zumindest eine leichte Variantion dessen 🙂 in der Art ist es ja schon eine Vinaigrette, halt ohne öl 🙂
      Liebs Grüessli
      Irene

    • Heja morgen trumpfen wir mit allem auf 🙂 die Kreuze werden bei uns aber auch sont gerne in die Wurst gedrückt. Nach wie vor…..
      Liebs Grüessli
      Irene

  2. Einen schoenen ersten August wuensch ich dir und deiner Familie. Habe meine kleine Schweizerfahne vor dem Kuechenfenster in ein Blumenkistli gesteckt……..meine Nachbarn haben schon darauf gewartet. Meine grosse Tochter hat sich Wurstsalat gewuenscht…….wieso nicht. Waren heute nur wir zwei, aber den Wurstsalat haben wir sehr genossen. Habe dann noch mit meiner Schwester und nachher mit meiner Mutter telefoniert……..so waren wir uns ganz nah.
    Nochmals liebe Schweizergruesse aus dem bella Italia.
    Ciao ciao Claudia

    • Liebe Claudia
      Danke, wie hätten einen wunderbaren Nationalfeiertag. Mit lieben Freunden im Berner Jura, weit ab von vielem 😉 mit gutem Essen, Lagerfeuer, etwas Feuerwerk für die Jungmannschaft und mit Schlafsack und Zelt. Wurstsalat hört sich fein an!
      Liebs Grüessli
      Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.