Fenchelsalat mit Mango

 

widmatt.ch Fenchel Salat mit Mango Ein Sommer Wochenende steht bevor. So sieht auch unsere Menüplanung aus. Grillieren, Essen für die Kühlbox in der Badi, grillieren und Glacé zubereiten. Allenfalls nochmals grillieren :). Hier leben wir einmal mehr das klassische Rollenbild, die Männer stehen am Grill. Meine beiden Lieblingsmänner, jeder mit einer Grillzange und jeder mit einer noch bessern Taktik. Altersunterschied 36 Jahre. Wir Frauen der Widmatt lassen sie da draussen und ziehen uns in die kühle Küche zurück. Denn wer will schon nur grilliertes essen? Wir bereiten das Drumherum und das danach und ab und zu auch noch das davor zu. So auch dieser Salat mit Fenchel und Mango. Im Widmatt- Blog Archiv lässt sich bereits einen Gurken- Mango Salat finden, der einmal mehr ursprünglich bei meiner Schwester in der Küche entstanden ist. Da ich eine sehr reife Mango zum verbrauch hatte gab es mit viel Mango darin, wer frisch dafür einkauft kann gut 1-2 reife Mango nehmen. Ich mag Früchte und Süsses im Salat und gebe daher 2 dazu. Granatapfelkerne sind optisch genial im Salat, hier mag sie keiner so wirklich ausser ich. So lass ich sie oft auch einfach weg.

 widmatt.ch Fenchel Salat mit Mango

Frau esskultur, Katharina Seiser hat vor einiger Zeit den tier-frei-tag ins Leben gerufen. Eine unterstützenswerte Sache die von vielen mit vielen Ideen, Inspiration und Herzblut betrieben wird. Bis anhin habe ich wohl noch nie aktiv mitgemacht, Grund ist nicht das hier das nicht Thema wäre, doch oft ist mein Blogkonzept von Chaos und Spontanität betrieben und so passte es einfach nicht. Deshalb wird das hier und jetzt nachgeholt, mit der Empfehlung doch auf der, dafür eigenen eingerichteten Homepage zu surfen. Hier könnt ihr die Idee dahinter nachlesen, mitmischen und die verschiedensten Beiträge dazu einsehen. Tja und wenn ich etwas weiter studiert hätte, wäre mir auch aufgefallen das diese Salat alles andere als Tierfrei ist, den auch griechsicher Joghurt besteht aus Milch. Somit natürlich kein Rezept das an der tollen Tiefrei- Aktion teilnehmen kann. Merci Katha fürs darauf hinweisen.

widmatt.ch Fenchel Salat mit Mango Zutaten:

  • 3 Fenchel
  • 2 Mango (1 davon sehr reif)
  • 3 EL Mango Chutney
  • 1 Granatapfel
  • 100 Gramm griechischer Joghurt
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Flieder Essig (Alternativ weisser Balsamico oder Apfelessig)
  • 1 Zweige Pfefferminze
  • 2 Zweige Basilikum
  • Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

widmatt.ch Fenchel Salat mit Mango Die Reife Mango schälen und vom Stein schneiden, mit einer Gabel und der hälfte des Joghurts zerdrücken. Das Chutney, den restlichen Joghurt und Essig, sowie Öl dazugeben und alles gut vermischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gut würzen. Die Kräuterblätter von den Stielen zupfen, fein schneiden und ebenfalls daruntermischen. Nun den Fenchel gut waschen und oben etwas anschneiden, unten die Storzen keilförmig herausschneiden, jedoch so das die Knolle noch zusammenhält. Ich habe nun die Fenchelknolle von unten kreuzweise eingeschnitten, damit ich kleiner Scheiben erhalte. Den Fenchel am Gemüsehoble schneiden und zur Sauce geben. Die zweite Mango ebenfalls schälen und vom Stein schneiden, diese in Würfeli schneiden und zum Salat geben. Etwa 20 Minuten ziehen lassen und servieren.

widmatt.ch Fenchel Salat mit Mango
e Guete
Irene

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

9 Gedanken zu „Fenchelsalat mit Mango

  1. Sieht lecker aus, aber leider gibt es bei uns fast nie richtige gute Mangos.. ich liebe aber Fenchelsalat und mache ihn oft mit Apfel und Greyerzerstückchen.. das ist auch serh gut 😉

  2. Ein schöner Salat! Fenchel hatten wir bisher nur mit Orange oder auch Apfel. Mango werde ich dann beim nächsten Mal versuchen 🙂 Und Granatapfelkerne sind hier gerne gesehen 😀

    • Liebe Katha
      Da hab ich ja wieder volle Arbeit geleistet *aufgenroll* ich passe es oben an und lasse aber den Tierfreitag drin, so als Hinweis ist es ja ok und zieh meinen Salat zurück. Merci fürs darauf Hinweisen und sorry.
      Liebs Grüessli
      Irene

      • danke, und: kein thema! das ist eben so, wenn wir nicht-veganer/innen bzw. -vegetarier/innen an solche rezepte (mit genuss) herangehen. genau deshalb gibt es den tierfreitag 😉

  3. Hallo Irene

    Meine Männer hassen Fenchel ich liebe ihn, darum mache ich NIE Fenchel, aber heute Abend haben wir Eltern-Rat-Grillabend, und ich konnte ENDLICH diesen Fenchel Salat machen. Ich hoffe es hat noch bis ich gehe, da ich immer wieder zur Schüssel greife um zu Naschen;-)))))

    Melde mich dann nochmals nach dem Grill-Abend um zu berichten;-))))

    Lieber Gruss
    Cornelia

    • Liebe Cornelia
      Dann war das ja die Gelegenheit 🙂 ich bin gespannt wie er für geschmeckt hat.
      Liebs Grüessli
      Irene

      • Hipp Hipp Hurra!!!!!!!

        Es WAR der SALAT schlecht hin, der absolute KNÜLLER, alle waren total begeistert, ich konnte dein Rezept in rauhen Mengen weitergeben!!!!!

        Lieber Gruss
        Cornelia

        Ps: Obwohl es heute nicht kalt und nicht windig ist, gibts bei uns heute Lasagne nach Deinem Rezept;-))))))

        • Liebe Cornelia
          Oh das freut mich nun aber sehr! Toll konntest du brillieren mit dem Salat und hast die Gelegenheit genutzt Fenchelsalat zuzubereiten 😉 ist ja nicht so einfach wenn die restlichen Familienmitglieder das nicht so gerne mögen. Zudem freut es mich auch das du das Rezept weitergegeben hast oder den Blog empfohlen hast. Merci dafür.
          Hoffentlich kam die Lasagne an bei deiner Familie 😉 Lasagne geht auch im Hochsommer, zumindest hier.
          Liebs Grüessl
          Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.