Kartoffelgratin mit Rüebli, Lauch und Steinpilzen

Kartoffelgratrin mit Pilze 5Unsere letzte Woche war spannend, anders und sehr bereichernd. Durften wir Gastfamilie des Up with People Projekts der Tour Cast B2014 sein. So wohnten in dieser Woche drei tolle junge Frauen bei uns. Daneben habe ich zweimal Mittagessen für um die 40 Personen und einmal für die ganze Crew von 100 Personen gekocht. Das letzte war eine kleine Herausforderung der ich mich ohne lange zu überlegen stellte. Typisch für mich, aber zum Schluss war alles ok und das Essen fein. Dieser Gratin war eines der Mittagessen für 40 Personen, da es auch vegetarisch und einen Teil laktosefrei sein musste habe ich etwas ausgesucht das für alle passte. Die laktosefreien Portionen habe ich mit entsprechender Milch und Rahm zubereitet. Dir restlichen Zutaten entsprachen dieser Anforderung. Das Rezept ist runter gerechnet für 4 Personen, die Bilder habe ich aber von der ganzen Menge gemacht.

 

Zutaten:

  • 800 Gramm Kartoffeln
  • 300 Gramm Rüebli
  • 100 Gramm Lauch
  • 25 Gramm Steinpilze, getrocknet
  • 120 Gramm Landshut Käse (alternativ Gruyère)
  • 1.5 dl Rahm
  • 0.5 dl Milch
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer, weiss aus der Mühle
  • Öl

 

Zubereitung:

Die Pilze in warmen Wasser einweichen. Kartoffelgratrin mit PilzeDen Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Kartoffelgratrin mit Pilze 3Diese in etwas Öl während 10 Minuten auf kleinem Feuer dünsten. Kartoffelgratrin mit Pilze 1 Kartoffelgratrin mit Pilze 2Währenddessen die Rüebli und die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze etwas ausdrücken und zerkleinern. Nun alles abwechslungsweise in eine Gratinform schichten, dazwischen etwa die Hälfte des Käse geben.

Kartoffelgratrin mit Pilze 4 Den Rahm mit Muskatnuss, Salz und weissem Pfeffer aus der Mühle pikant würzen und über den Gratin geben. Im Ofen bei 180 Grad 40- 60 Minuten garen. Je nach dicke der Gemüsescheiben. Nach etwa 25-30 Minuten den übrigen Käse darüber geben und fertig backen. Ich habe den UWP’s dazu einen bunten Wintersalat aus Endivien, Chinakohl, Cicorino Rosso und geraffelten Rüebli gemacht, an unserer Widmatt Haussauce.

Kartoffelgratrin mit Pilze 6e Guete
Irene
Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Kartoffelgratin mit Rüebli, Lauch und Steinpilzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.