Post aus meiner Küche *Zusammen schmeckts besser, ich schenk dir ein Stück vom leckeren Glück*

Carac 1Post aus meiner KücheBereits stand der neuste *Post aus meiner Küche* Päcklitausch- Event an. Dieses Mal war das vorgegebene Thema *Zusammen schmeckts besser… ich schenk dir ein Stück vom leckeren Glück*. Nun ja, das liess ja so vieles zu, das ich mich kurzerhand angemeldet habe.

Die Verteilung der Tauschpartner lief wie üblich über die drei Organisatorinnen und war wie gewohnt zuverlässig. Meine Tauschpartnerin Sabrina hat dann auch innert Kürze mir eine E-Mail geschickt, ich sah sie zeitgleich mit der Zuteilung 🙂 Dann ging es ans Planen, denn wie üblich tat ich mich auch etwas schwer damit. Was würde den meine Tauschpartnerin erfreuen und was stell ich mir unter dem Thema vor. Zudem war es heiss, sommerliche Hitze draussen, so wollte ich auch nicht zu schokoladenes oder anderes das rasch kaputt geht versenden. So habe ich meine ursprünglichen Pläne und Ideen etwas umgestellt und bin schlussendlich bei den Gewürznüssen gelandet. Die hatte ich ja auch schon verschickt und werde hier auch sehr häufig als Mitbringsel hergestellt. Genau diese Nüsse schmecken zusammen besser, an all unseren letzten Geburtstagspartys, Gartenfestchen oder Essen mit Freunden. Zusammen knappern ist was Schönes. Daneben musste natürlich eine Erfrischung mit rein, Holunderblütensirup passt da sehr gut. Wer ohne Alkohol mag trinkt ihn mit Wasser verdünnt die anderen können ihn gut mit oder ohne Mineralwasser in Weisswein geniessen. Nun ein Päckli aus der Widmatt ohne Süsses wäre ja kein richtiges oder? Hier tat ich mich besonders schwer, weil alle meine Ideen zu schokoladen, oder nicht mehr frisch genug wären, nach dem Postweg. Schlussendlich hatte ich drei Ideen bereit bis die Postbotin klingelte. Das war wohl Schicksal oder zumindest eine tolle Fügung, denn sie brachte mir das druckfrische, noch nicht mal veröffentlichte Buch von Betty Bossi.*Kuchenduft liegt in der Luft* Zauberhaft! genau mein Ding! 320 Seiten Backspass… da kribbelt es natürlich gleich in den meine Finger.

carac gebackener bodenIch habe meine ursprünglichen Ideen weggebackt und mich kurzerhand für die Carac entschieden. Musste dann nochmals einkaufen gehen, da meine Tauschpartnerin eine Laktose Intoleranz hat. Sie hat es mir freigestellt ob ich das berücksichtige oder ihr genau sage was ich wo verbraucht habe. Ich habe mich natürlich dazu entschieden keine Laktose haltigen Lebensmittel zu verwenden.

Carac 2Anstelle einer grossen Carac Tarte habe ich sie im Miniformat gebacken. (Rezept online) Klein und fein, zum zusammen geniessen. Oder wie war das nochmals Sabrina *grins*.

Post aus meiner Küche 2Mein Paket hat meine Tauschpartnerin auch am nächsten Tag erreicht und wie sie mir prompt zurückgeschrieben hat, auch erfreut! So soll es sein und mir macht es grossen Spass auch den Geschmack des Beschenkten getroffen zu haben. Natürlich war ich nun voller Vorfreude über mein Päckli, das sich etwas verspäten würde, wie mir Sabrina mitgeteilt hat. Doch da bekanntlich Vorfreude die schönste Freude ist, warte ich gerne.

Post aus meiner Küche 1Am Dienstagmorgen kam dann auch die Postbotin und hat meinen Kindern das Päckli gegeben. Das sei sicher auch etwas für sie, weil so gross. Die drei waren kribbelig und innert Kürze gab es auch schon Streit werden nun auspacken darf. Kinder eben, ausgepackt hab es aber ich 🙂 so geht das. Die Freude war aber wirklich gross beim Auspacken. Post aus meiner küche 4Da kam immer mehr zum Vorschein und in absoluter Familiengrösse 🙂 Liebe Sabrina du hast mir und auch meiner Familie eine grosse Freude bereitet. Die ersten Zimtschnecken wurden gleich gegessen, das Schokoladen-Müesli wurde begutachtet und für ausreichend empfunden, so dass keiner Angst haben muss es bekomme nichts ab…. eben Kinder. Das Ketchup wurde gleich von den Mädchen als ihres definiert und der Junior hat sich mit glänzenden Augen das Senfglas geangelt. Das werden ihm die Schwestern nicht streitig machen und er forderte gleich eine gegrillte Cervelat dazu. Heute Morgen kurz nach 9 Uhr…. Zusammen schmeckts besser, wir werden und sind das am Geniessen. Hab vielen Dank für all die Köstlichkeiten!

Post aus meiner Küche erhaltenm

 

CaracLiebs Grüessli
Irene und die Widmattkinder

Hier geht es zum Pinterestboard wo ihr all die Köstlichkeiten gestaunen könnt.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Post aus meiner Küche *Zusammen schmeckts besser, ich schenk dir ein Stück vom leckeren Glück*

  1. Toll! Die Sachen sehen nicht nur selber “gluschtig” aus, sind auch noch wunderschön verpackt!!!
    Ich durfte ja auch schon Deine Tauschpartnerin sein und wurde durch Deine Koch- und Backkünste sehr verwöhnt.
    Diesmal habe ich nicht mitgemacht, freue mich aber an Deinen schönen PamK-Föteli…
    Es liebs Grüessli
    Miriam

    • Liebe Miriam
      Ja genau, du standest damals mit dem Picknick Korb vor der Widmatt Haustür 🙂 den Korb habe ich noch immer, mir gefällt der so gut! Mit dem verpacken gebe ich mir Mühe, an deine Kreationen kommt das aber niemals hin. Ich bin immer wieder begeistert deine Bilder zu sehen 🙂
      Liebs Grüessli ins Emmental
      Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.