Tartelette mit Sommerfrüchten

widmatt.ch Frucht Tartelettes Diese knusperigen Törtchen mit Sommerfrüchten habe ich als Mitbringsel für einen Geburtstag gebacken. Gefüllt sind die Mürbeteigbödeli gefüllt mit einer einfachen Vanillecrème und weissen und roten Johannisbeeren, Nektarinen und Aprikosen.

widmatt.ch Frucht TartelettesDamit die Bödeli nicht durchweichen, habe ich sie mit dunkler Schokolade ausgestrichen, was perfekt zur Vanillecrème und den Früchten passte. Gebacken habe ich die Tartelettes, welche unsere Chlini ausgesucht hatte, im Chnusperblech, geht Alternativ aber auch im Muffinblech.

 

widmatt.ch Frucht Tartelettes

Zutaten für 20 Chüechli:

Mürbeteigbödeli

  • 200 Gramm Mehl
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 Gramm Butter, kalt
  • 1 Ei

zum ausstreichen der Bödeli

  • 80 Gramm dunkle Schokolade

Crème

  • 1 dl Milch
  • 1dl Rahm
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 Blatt Gelatine

 Früchte zum belgen

  • Himbeeren
  • Johannisbeeren in weiss und rot
  • Nektarinenwürfeli
  • Aprikosenschnitze
  • Himbeeren

widmatt.ch Frucht Tarteletteswidmatt.ch Frucht Tartelettes

Zubereitung:

Für die Mürbeteigbödeli das Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Die kalte Butter in Würfeli dazugeben und mit den Händen zu einer krümeligen Masse verreiben. Das Ei beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen, diesen jedoch nicht wirklich kneten. Den Teig flach drücken, in Frischhaltefolie einpacken und während 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Nun wird der Teig etwas 2mm dick ausgewallt und mit der Form des Chnusper Chüechliblech 20 Rondellen ausstechen und in die Vertiefungen geben, mit dem Ende etwas in die Form drücke. Die übrigen Rondellen im Kühlschrank zwischenlagern. Die Bödeli im Blech mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens während 10 Minuten backen.widmatt.ch Frucht Tartelettes widmatt.ch Frucht TartelettesDie Hülsenfrüchte entfernen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Mit den im Kühlschrank zwischengelagerten Rondellen genauso verfahren. Die Schokolade schmelzen und damit die ausgekühlten Bödeli ausstreichen.

widmatt.ch Frucht Tarteletteswidmatt.ch Frucht TartelettesFür die Crème die Gelatine während 5 Minuten in genügend kaltem Wasser einweichen. Die Milch, Rahm, Zucker und Vanillepaste in einer Pfanne unter ständigem Rühren erwärmen. Die Pfanne von der Platte nehme, die eingeweichte Gelatine ausgedrückt darunter rühren. Die Crème durch ein Sieb in eine Schüssel streichen und ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Crèmeoberfläche legen und eine Stunde kühl stellen.

widmatt.ch Frucht Tartelettes

 

Die Crème glattrühren und auf die Bödeli verteilen. Die Aprikosen und Nektarine in Schnitze schneiden und mit den Johannisbeeren auf den Bödeli verteilen.

 

widmatt.ch Frucht Tartelettes
e Guete
Irene

 

widmatt.ch Frucht Tartelettes     widmatt.ch Frucht Tarteletteswidmatt.ch Frucht Tartelettes
Print Friendly, PDF & Email

3 Gedanken zu „Tartelette mit Sommerfrüchten

    • Lieber Andy
      Diese sind gegessen, aber Tartelette Bédeli habe ich immer ein paar auf Vorrat und wèrde dir natèrlich ein frisches belegen 😉
      Liebs Grèessli nach Zürich
      Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.