Cookies mit Sojasauce und schwarzem Sesam nach Sandra

  widmatt.ch Sesam Cookie

Cookies sind ein schnell zubereitetes Dessert, das ich auch gerne als kleines Merci verschenke. So war ich einmal mehr auf der Suche, welche Cookies es den backen soll. So einfach sie sind, so herrlich sie schmecken so schwierig ist, sich zu entschieden. In letzter Zeit gab es oft die Müesli Cookies und wer mich kennt weiss Schokolade gehört rein. Meine Cookie Queen Sandra hat gerade an diesem Tag diese Cookies mit Sojasauce und schwarzem Sesam verbloggt. Sojasauce im Cookie? Das hört sich erst einmal etwas befremdlich an, schlussendlich ist es das Salz der Asiaten und so gesehen dann auch nachvollziehbar. Schwarzen Sesam hatte ich noch zum Verbrauchen hier und so dauerte es nicht lange bis diese Cookies nachgebacken waren. Der erste Cookie gehört jeweils der Bäckerin, noch leicht warm hat er den Geschmackstest sofort bestanden. Mittlerweilen habe ich dies Cookies schon 4-mal nachgebacken und der Schwarze Sesam ist fast aufgebraucht. Nicht von ungefähr kommt dieses Rezept heute, für einmal 1:1 nach dem Rezept *meiner* Cookie Queen, ich bin am packen und vorbereiten und werde ins Allgäu reisen und dort mit einer Truppe Pralinen produzieren. So freue ich mich sehr, unter anderem Sandra zu treffen. Bis bald :)

widmatt.ch Sesam Cookie

Zutaten:

  • 120 Gramm Butter, zimmerwarm
  • 110 Gramm Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 180 Gramm Mehl
  • 1/2 Backpulver
  • 100 Gramm dunkle Schokolade

widmatt.ch Sesam Cookie

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 175 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. widmatt.ch Sesam CookieDie Butter mit dem Zucker und der Sojasauce cremig aufschlagen. Während dessen die Schokolade klein hacken. Das Ei dazugeben und gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Sesam darunter rühren und am Schluss die Schokolade darunterziehen.

widmatt.ch Sesam CookieMit dem kleinen Glacéportionierer Häufchen auf ein Backpapier belegtes Blech geben und leicht flach drücken. Im vorgeheizten Ofen, jeweils ein Blech ums andere während 11 Minuten backen. Auskühlen lassen.

 

widmatt.ch Sesam Cookie
E Guete
Irene

 

Quelle: Sandra, from Snuggs Kitchen

widmatt.ch Sesam Cookie

Print Friendly

Cookies mit Ovomaltine und weißer Schokolade

  widmatt.ch Cookies mit Ovo und weisser Schokolade

Man mag Facebook als Konkurrenz zum Blog sehen, man kann bemängeln das *dort* oft mehr kommentiert, gelikt und diskutiert wird als beim eigentlichen Beitrag. Ich lasse mich aber tagtäglich auf Facebook bei meinen zahlreichen Blogkollegen inspirieren und finde es durchaus praktisch, da ich nicht täglich die Zeit finde auf meinen Blogs zu lesen. So stolperte ich auch über ein Cookies Rezept bei meiner persönlichen Cookie Queen der Sandra. Sie verbloggte ein Cookie mit Malzpulver oder Extrakt? Als Schweizerin denkt man da automatisch und sofort in Orange und an Ovomaltine! Ein Produkt das es seit jeher gibt und wir schon als Kinder mit herrlichen Süssigkeiten in Verbindung bringen. Jedoch war die Zutaten keineswegs Ovomaltine, jedoch mein Gluscht danach geweckt und ich stand bereits in der Küche. Also Griff ich trotzdem zur Ovomaltine, gab Zucker in den Teig, da dies im anderen Produkt enthalten war in der Ovi aber nicht und weil der Teig natürlichst dunkel wird habe ich weisse statt dunkle Schokolade reingekippt. So geschraubt und gedreht das am Schluss was ganz anderes dabei rauskam, aber etwas äusserst feines und de waren zackig gegessen das ich seither bereits 3-mal nachgebacken habe. Nun ist die Widmatt Ovomaltine los dafür ein Rezept reicher, dass sich sehr zum nackbacken eignet! Im Widmatt Archiv schlummert seit einiger Zeit ein anderes Ovo Cookie, das auch sehr fein ist!

 widmatt.ch Cookies mit Ovo und weisser Schokolade

Zutaten:

  • 125 Gramm Butter
  • 80 Gramm Rohrzucker, grob
  • 1 EL Vanillezucker, Homemade
  • 1 Ei
  • 170 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Ovomaltine
  • 100 Gramm weiße Schokolade
  • 3 Gramm Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Butter mit dem Rohrzucker und dem Vanillezucker während 3 Minuten schaumig rühren. Währenddessen die Schokolade hacken und beiseite stellen. Nun das Ei dazugeben und gut unterrühren. Die Ovomaltine, Backpulver und das Mehl gut untermischen und die gehackte Schokolade dazugeben. Den ganzen Teig über Nacht an die kühle stellen, oder mindestens 4 Stunden. Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. widmatt.ch Cookies mit Ovo und weisser SchokoladeNun mit dem kleinen Glace Portionierer Halbkugeln abstechen, diese auf zwei mit Backpapier belegtes Blech legen und leicht flach drücken.

widmatt.ch Cookies mit Ovo und weisser SchokoladeDas flach drücken kann man vergessen, ich hab es beim dritten Mal ausprobiert und das funktioniert allerbestes einfach die halb Kugeln in den Ofen schieben! Im vorgeheizten Ofen bei 170 grad während 10 Minuten Backen. Am besten jedes Blech einzeln, kurz abkühlen lassen und mit einem Spachtel vom Papier lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. In einer Dose lassen sie sich gut 2-3 Tage aufbewahren. Nach einem Tag werden sie knuspriger was ich ganz toll fand!

widmatt.ch Cookies mit Ovo und weisser Schokolade
E Guete
Irene

 

widmatt.ch Cookies mit Ovo und weisser Schokolade

Print Friendly

Herzeli, aus Biscuit und rotem Fruchtgelée

   widmatt.ch Valentinsherzli Valentinstag ist bei uns Familientag, da kaufen wir uns keine besonderen Geschenke. Wir essen etwas Feines und je nach Wochentag oder Feiern Zeit gibt es danach ein Familienspiel und oft noch ein Dessert. Ich habe deshalb auch kein spezielles Valentinstagmenü geplant, das hätte ich ja vorproduzieren sollen und ihr wisst ja wie ich das so habe mit dem vorproduzieren. Bei uns wird dann gefeiert wenn der Tag x ansteht. Dann kam aber Freund Zufall, und so gibt es nun doch schon am Valentinstag morgens Früh ein herziges Rezept, was vielmehr eine Bauanleitung ist. Die liebe Miriam, Schweizer Mompreneurs und Kreative hat auf ihrem Blog Lianas Welt Herzli aus Zopfteig gebacken, als Idee für den Valentinstag. Die sahen so toll aus und ich hatte gleich zig Ideen aus ihrer Idee. So geht das.

widmatt.ch Valentinsherzli

Das eine ergab das andere und da kamen mir die zwei Stück Tortenboden in den Sinn, welche in der Küche warteten. Verplant waren sie nicht, so entstanden nebst dem Abendessenkochen diese Herzli. Zwei Stück Biscuit dazwischen gab es eine Resten Mix aus verschiedenen Fruchtgelée in rot. Johannisbeergelée, Himbeergelée und Kirschengelée. Mit dem Spachtel gut verstreichen, den zweiten Boden darauf legen und noch eine dünne Schicht Gelée darauf streichen.

widmatt.ch ValentinsherzliMit einem Herzli Chrömliausstecher (für unsere lieben Nachbar wäre das ein Plätzchenausstecher in Herzform) Herzen ausstechen.

widmatt.ch ValentinsherzliEinen Teil habe ich mit rot eingefärbter Glasur überzogen und bei allen oben drauf ein Herz aus Fondant.

widmatt.ch Valentinsherzli

Zutaten:

widmatt.ch Valentinsherzli
Viel Spass und e Guete
Irene

 

 

 

Print Friendly

Übern Tellerrand: Donuts mit Schokoladen- Kaffee- Sirup

widmatt.ch Donuts Heute bin ich zu Gast bei Sophie auf ihrem Blog lala Sophie, dort blogge ich heute unter der Aktion *Übern Tellerrand*, deshalb gibt es das heutige Donuts Rezept mit Schokoladen-Kaffeesirup bei Sophie drüben.

widmatt.ch DonutsSophie kennt ihr oder? Das ist meine Wichtelparterin vom Foodblogger Adventswichteln. Von ihr stammt die tolle Widmattschürze. Sophie ist gerade in Festlaune, ihr lala Sophie Blog feiert den ersten Geburtstag und sie gleich mit. Nicht den ersten aber trotzdem noch jung! Nebst dem Blog, wo es wöchtentlich feine, süsse Krationen zu bestaunen gibt, betreibt Sophie auch den lala Sophie Shop, mit wundervollem Hübschheiten für das schöne zu Hause.

widmatt.ch Donuts
Viel Spass und e Guete
Irene
Print Friendly

Cookies mit Müsli & Schokolade

  widmatt.ch Müsli Cookie

Diese Cookies sind aus einem grossen Teil Müsli gebacken. Ich habe angeboten für an eine Sitzung etwas süsses und salziges zum knabbern beizusteuern. Ich mag Müsli, jedoch hab ich da gewisse Bedingungen. Nüsse sind ok, egal welche. Schokolade ist ebenfalls ok, nein erwünscht oder schon fast Pflicht :) Weinbeeren und Cranberries sind toleriert, aber was gar nicht geht sind andere getrocknete Fruchtstücke. Ich mag Früchte, wirklich, aber bitte frisch und weder in getrockneter Form noch als Joghurt oder Glacé. Frisch in Joghurt und Müsli mag ich dann wiederum gerne.

widmatt.ch Müsli Cookie

Da ich grosszügiger Weise von my muesli gleich 2-mal Post mit Müsli zum testen bekam, hatte es natürlich einige mit Früchte dabei. Vielen mögen das ja :) Ich mag die Müslis von my muesli sehr, kann ewig meine Müsli zusammenstellen und erfreue mich ab den Müsli Röhren. Wir haben auch schon das eine oder andere Mal bestellt, mit viel Nüssen und Schokolade. Kaffeebohnen in Schokolade und Cranberries in Schokolade schmeckt im Fall ganz fein! So habe ich aus einem Teil des Urgetreide diese Cookies gebacken und mein Fazit, nur her mit all den fruchtigen Müslis, ich back daraus Cookies und die schmecken genial! Sind sicher auch ideal für die bevorstehenden Skiferien, oder dann im Sommer in die Badi und einfach so! Wichtig für mich, die Schokolade :)

widmatt.ch Müsli Cookie

Manchmal ist es ganz gut, wenn man vorgängig Bilder auf Facebook veröffentlicht. Bei der Bearbeitung dieser Bilder hatte ich u Freude, einmal wieder ein gelungenes oder zumindest schönes Bild, eines nicht so viel hergebenden Cookies. Den ehrlich dieser bräunlicher Flade sieht einfach gesund aus, ok durch die etwas sichtbaren Schokostücken würde er zumindest mich ansprechen. Also das Foto auf Facebook laden und dann bekomm ich doch die Aufforderung an den Küchenplausch Event zu denken. Hätte ich nicht, den ehrlich ich habe die Event Übersicht einfach nicht, ok ich bin chaotisch veranlagt, oder nein ich BIN ein Chaot. Aber es hat auch unzählige Events, also nur her damit, wenn’s passt dann passt und ich reiche gerne Beiträge ein. So nun auch jetzt, ab mit diesen Müsli Cookies an den Küchenplausch * Hafer die Alleskörner* Event. Wenn`s Interessiert, schaut mal was es für tolle Preise zu gewinnen gibt, ich sag nur Pfeffermühle in Pink *lechz*.
Hafer Rezepte
Zutaten:

  • 140 Gramm Mehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 140 Gramm Butter
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Rohrzucker, grob
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 200 Gramm Urmuesli
  • 200 Gramm dunkle Schokolade
  • 80 Gramm Mandelstifte

 widmatt.ch Müsli Cookie

 

Zubereitung:

Die Mandelstifte ohne Fett in einer beschichteten Pfanne leicht anrösten. Die Schokolade grob hacken. Nun den Ofen auf 180 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Jetzt das Mehl, Natron und Salz vermischen. In der Schüssel zur Küchenmaschine Butter mit beiden Zuckern aufschlagen, das Ei und das Vanilleextrakt dazugeben. Alles gut vermischen.

widmatt.ch Müsli CookieNun die Müsli Mischung, Mehlmischung, Schokoladenstücken und Mandelstifte dazugeben und untermischen.

widmatt.ch Müsli CookieNun mit dem kleinen Glaceportionierer Häufchen auf das Blech geben und im Ofen während 10-12 Minuten backen. Kurz auf dem Blech und danach auf einem Gitter auskühlen lassen

widmatt.ch Müsli Cookie
E Guete
Irene

widmatt.ch Müsli Cookie

 

Weitere Cookies Rezepte:

widmatt.ch Schokoladen Cookies mit Orange und Macadamia Nüssen

Schokoladen Cookies mit Orange und Macadamia Nüssen

 

widmatt.ch Ovo- Cookies

Ovo- Cookies

widmatt.ch Cookies mit weisser Schokolade

Cookies mit weisser Schokolade und Haferflocken

 

widmatt.ch Cookies mit Erdnussbutter

Cookies mit Erdnussbutter

 

widmatt.ch 3fache Schoggi Cookkie

Cookies mit 3fachem Schoggikick

 

widmatt.ch Cookies mit Haferflocken & Schokolade

Cookies mit Haferflocken & Schokolade

 

widmatt.ch Schwarzwälder Cookies

Cookies Schwarzwälderart

Print Friendly