• Alltagsküche,  aus dem Ofen,  Dampfgarer,  Fleisch,  Geflügel,  Gemüse,  Hauptgang,  Herbst,  Reis,  Sommer

    Zucchetti gefüllt mit Poulet-Hackfleisch

    @widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch Der Herbst ist da! Ich mag diese Jahreszeit und der Übergang vom Sommer zum Herbst war dieses Jahr einfach traumhaft, oder? Gerade habe ich noch einmal Zucchettis aus dem Garten auf dem Tisch. Also nicht aus dem widmatt Garten, da wächst kein Gemüse weil ich dafür kein Händchen habe. Hier im Archiv finden sich schon verschiedene Rezepte, auch von gefüllten Zucchettis. Meine Liebste Füllung ist jene die ich euch mit den Patisson aufgeschrieben habe, mit Quark. Herrlich und auch passend um in Zucchetti hälften zu schichten. Diese hier habe ich mit Poulethackfleisch gefüllt, eine Fleischvariante die bestens geschmeckt hat. Poulethackfleisch kann man leider nicht überall kaufen, oder manchmal nur für eine Zeit begrenzt. Beim Metzger des Vertrauens lässt es sich einfach vorbestellen. Meine Variante ist homemade, da hier ein Fleischwolf wohnt und im Tiefkühler immer Poulet von der Chickenfarm aus der Region habe, also auch ruckzuck hergestellt. Ein herrliches, sommerliches Abendessen. Ich mag ja sehr gerne Reis zu gefülltem Gemüse, die einen hier im Haushalt mögen dazu am liebsten Blattsalat. So gibt es halt beides….

    @widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch

    Gefüllte Zucchetti mit Poulethackfleisch

    • 2 grosse Zucchetti
    • 300 Gramm Basmatireis
    • 5 Pouletbrust
    • 3 Rüebli
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Chili Öl
    • 200 Gramm Frischkäse, nature
    • 1 dl Rahm
    • Salz
    • Pfeffer, frisch aus der Mühle
    • Paprika
    • Bouillon

     

    Zubereitung:

    Den Reis habe ich 10 Minuten vorgegart im Steamer. Dafür dien Reis knapp mit Wasser bedecken mit Bouillon oder Salz würzen. Die Zucchettis waschen und halbieren, das weichere Innere mit einem Esslöffel oder Pariser Löffel herausnehmen und in eine gelochte Steamer Schale geben. Beides bei 100 Grad 10 Minuten dampfgaren. Herausholen und in eine Gratinform geben. Sind es kleine Zucchettis reichen auch 5 Minuten, dann schiebe ich das Gemüse später zum Reis dazu.

    Für das Hackfleisch die Pouletbrust in Würfel schneiden und durch den Fleischwolf geben, ich habe die geschälten Rüebli und die Zwiebel am Schluss auch noch durch den Wolf gelassen. @widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch In einer Bratpfanne Bratbutter erhitzen und die Pouletfleischmasse darin gut anbraten, einen Esslöffel Chili Öl dazugeben und das Fleisch sehr gut würzen. Ich nehme für Poulet am liebsten Salz, Pfeffer und Paprika. Den Frischkäse und den Rahm dazugeben gut vermischen und nochmals abschmecken. Die Masse muss etwas Pepp haben, sonst schmeckt es am Schluss sehr fad.

    @widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch Den vorgegarten Reis in eine Gratinform geben, die Zucchettis darauf platzieren und mit Salz und Pfeffer das innere würzen. Die Fleischmasse in die Zucchettis schichten. Bis hierher lässt sich das Essen auch sehr gut vorbereiten. Im Ofen soll es bei 180 Grad noch 20-30 Minuten überbacken.@widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch

    Dazu gab es bei uns Kopfsalat.

    e Guete
    Irene

     

     

  • aus dem Ofen,  Brot & herzhaftes Gebäck,  Eier,  Fingerfood,  Frühstück & Brunch,  Hefeteig,  Käse,  Znüni/Zvieri

    Sandwich Torte, herzhafte Geburtstagstorte

    © widmatt.ch Sandwichtorte Anfangs Jahr dürfen wir den Geburtstag unserer Grossen feiern. Nun ist sie ein Teenie 🙂 Sie mag grundsätzlich lieber salziges und herzhaftes als süsses. Bei der obligaten frage nach dem Geburtstagstortenwusch kam die ebenso obligate Antwort, eine Überraschungstorte. Sie war aber gleich begeistert als ich ihr eine herzhafte Variante vorschlug. So habe ich zum ersten Mal selber Toast gebacken, was viel einfacher ging als ich angenommen habe. Ich habe eine Proberunde gebacken um die richtige Menge für eine 23 er Springform zu haben, bitte rechnet das Rezept um, wenn ihr eine andere Grösse verwendet. © widmatt.ch SandwichtorteGefüllt habe ich die Geburtstagstorte ganz nach ihrem Gusto. Mit Ei- und Thon- Füllung gefüllt, aussenrum habe ich dünn oder hauchdünn aufgeschnittenes Fleisch eingekauft. Da lässt sich ganz nach Kühlschrank und Geschmack auswählen. Es funktioniert auch bestens mit Käsescheiben, am allerbesten mit dem Sparschäler selber geschnittene. Uns und den Geburtstagsgästen hat diese Art von Geburtstagstorte sehr gut geschmeckt und es wird sie auf jeden Fall wieder geben. Die ersten Bestellungen für die kommenden Geburtstag wurden gleich deponiert….© widmatt.ch Sandwichtorte

    Sandwich Torte, herzhafte Geburtstagstorte
    für eine 23er Springform

     

    Toastbrot:

    Vorteig:

    • 9 Gramm Salz
    • 50 ml Wasser, zimmerwarm
    • 15 Gramm Hefe

    Teig:

    • 500 Gramm Mehl
    • 10 Gramm Zucker
    • 10 Gramm Stärke
    • 10 Gramm Honig
    • 2.5 dl Milch, zimmerwarm
    • 30 Gramm Butter, zimmerwarm

    Füllungen:

    Eifüllung

    • 4 Eier, gekocht
    • 2 EL Mayo
    • 3 EL Halbfett Quark
    • Aromat
    • Paprika

    Thon Füllung:

    • 1 Dose Thon in Öl
    • 2 EL Mayo
    • 2 EL Halbfett Quark
    • Pfeffer
    • Salz
    • Paprika

    Zum fertig stellen

    • 150 Gramm Cantadou
    • 2 EL Quark
    • Hobelfleisch, dünn
    • Pouletbrust, hauchdünn
    • Salamischeiben
    • Silberzwiebeln
    • Tete de Moin Rosen
    • Essiggurken
    • Maiskolben
    • Ei, gekocht

     

    © widmatt.ch SandwichtorteZubereitung:

    Hefe mit Salz und Wasser vermischen und 30 Minuten stehen lassen.

    Die restlichen Zutaten von Mehl bis Butter dazugeben und während 10 Minuten zu einem homogenen Teig, der etwas klebrig ist verkneten. Zugedeckt etwa 1.5 Stunden rühren lassen. Den Teig in eine gefettete 23er Springform geben und 30 Minuten stehen lassen. In dieser Zeit den Ofen auf Klimagaren 200 Grad mit einem Dampfstoss vorheizen. Beim einschieben den Dampfstoss auslösen oder alternativ Wasser mit einer Sprühflasche reinspritzen. Das Toastbrot während 18 Minuten backen lasse. Herausnehmen und ein Küchentuch über die Springform legen und darauf einen Teller geben, dass noch etwas Luft entweichen kann. So kühlt der Toast ab und bleibt sehr weich. Den Boden 2 Mal waagrecht aufschneiden.

    Für die Füllung, die 4 Eier schälen und mit der Eierharfe in Stäbchen schneiden. Die geschnittenen Eier mit der Mayonnaise, dem Quark gut verrühren und mit Aromat und Paprika würzen. Beiseite stellen. Für die Thon Füllung, den Thunfisch abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Mayonnaise und den Quark dazugeben und mit einer Gabel alles sehr gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nun das aufgeschnittenen Toastbrot damit füllen. Erst die eine Füllung, den mittleren Boden darauf legen und die zweite Füllung darauf geben. Mit dem Deckel abschliessen. Nun den Cantadou mit dem Quark gut vermischen und mit einem Spatel damit die Torte rundherum einstreichen. Ich habe an den Rand dünne Hobelfleisch geklebt und oben den äusseren Ring mit hauchdünner Pouletbrust belegt und innen wiederum Hobelfleisch. Dekoriert ist die Torte mit Salamischeibchen, die ich bis zur Mitte eingeschnitten habe und dann zu einem Trichter gedreht. Zu Fächer geschnittenen Gurken, halbierte Maiskolben und Tête de Moin Röschen.

    © widmatt.ch SandwichtorteDie fertige Sandwichtorte am besten noch 2-3 Stunden kühl stellen, sie lässt sich dann viel einfacher schneiden. Zum Schneiden unbedingt ein grosses gezacktes Brotmesser verwenden und dabei sägen und nicht zu viel drücken.

    © widmatt.ch Sandwichtortee Guete
    Irene

     

     

     

     

     

  • Beilagen

    herbstlicher Apfelkuchen mit Frischkäse und knusper Streusel

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Nun hier wäre das gute Stück, jene die mir auf Instagram folgen kamen bereits in den Genuss der Bilder von diesem saftigen und doch knusperigen Kuchen. Bei unseren Nachbarn in Deutschland nennt man ihn Apfelkäsekuchen, hier gibt es darauf aber ein eher ungläubiges zurückgucken und fragen *Wie bitte?* Käsekuchen ist in der Schweiz salzig. Ob nun Käsekuchen oder Frischkäsekuchen oder gebackener Quarkkuchen, egal geschmeckt hat er hervorragend!

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel

    Ganz, ganz toll waren die knusperigen Streusel, die auch am nächsten Tag noch knusperig waren, die gebackene Schicht Frischkäse war ein idealer Begleiter der dünnen Apfelscheibchen. Meine Apfelschicht war grosszügig, dürfte aber noch mehr sein, denn wenn ich Apfelkuchen essen will soll der auch nach Apfel schmecken. Zudem essen Kinder Dessert immer lieber als einen Apfel einfach so. Diesen Kuchen wird es ganz sicher wieder geben, er braucht einige Handgriffe, weil man dem Kuchen 3 verschiedene Schichten gönnt, die dazwischen immer etwas gebacken werden. Jedoch sind die Zutaten Haushaltsüblich und mit dem grossen Angebot an verschiedenen, bunten, aromatischen Apfel im Moment ideal zum nachbacken.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel

    Apfelkuchen mit Frischkäse und knusper Streusel:

    Springform 26cm

    Für den Boden:

    • 3 Eier
    • 50 g Zucker
    • 100 Gramm weiche Butter
    • 125 Gramm Mehl
    • 1 Teelöffel Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 dl Milch

    Frischkäse- Belag:

    • 110 Gramm Crème fraîche
    • 400 Gramm Frischkäse, Doppelrahmstufe
    • 1 dl Rahm
    • 3 Eier
    • 50 Gramm  Rohrzucker, grob
    • 40 Gramm Maisstärke
    • 600 Gramm Äpfel

    Knusper Streusel:.

    Zum Fertigstellen:

    • Butter für die Springform
    • Puderzucker

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Zubereitung:

    Den Backofen auf 180 Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Boden die Eier mit Salz und dem Zucker 6 Minuten in der Küchenmaschine/Cooking Chef und dem Ballonbesen auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die weiche Butter unterrühren und alles zu einer Creme verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterrühren. Milch hinzugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 11 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. In dieser Zeit für den Belag die Crème fraîche und Rahm mit dem Frischkäse und den Eiern verrühren. Den Zucker und die Speisestärke dazugeben und alles gleichmäßig mit dem Ballonbesen verrühren. Ich habe das in derselben Rührschüssel gerührt.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Die Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und den Kuchen zurück in den Ofen schieben. Weitere 15 Minuten backen.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Während der Kuchen zum zweiten Mal am Backen ist, kurz die Rührschüssel auswischen und für die Knusperkruste alle Zutaten mit dem K Hacken zu einem bröseligen Teig verkneten. © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Die Äpfel schälen, entkernen und am Hobel fein reiben.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Sobald die 15 Minuten Backzeit rum sind, den Apfelscheibchen auf der Frischkäsefüllung gleichmäßig verteilen und den Knusperstreuselteig auf den Äpfeln geben. Den Kuchen für weitere 20-25 Minuten fertig backen.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel Nach dem Backen etwa 15 Minuten stehen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und geniessen.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel e Guete
    Irene

    Tipp: Bei uns gab es die Premiere mit Pfirsich Glacé und da war der Kuchen noch leicht war. Ein herrliches Herbstdessert.

    © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel © widmatt.ch Apfelkuchen mit Frischkäse & knusper Streusel

     

     

  • Alltagsküche,  aus dem Ofen,  Dampfgarer,  Gemüse,  Hauptgang,  Herbst,  Käse,  Sommer

    Zucchetti gelb & gefüllt

    © widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch gefüllt Das ist wohl der letzte Zucchetti Post in dieser Saison. Vereinzelt befinden sich noch Zucchetti an den Stauden, aber das Ende ist absehbar. Ich bekam nochmals 2 herrliche, gelbe Zucchettis geschenkt. Da wir erst gerade Rondinis mit Quarkfüllung hatte, gab es die Zucchettis mit Hackfleischfüllung. Dem Lieblingsmann und der grossen Tochter mache ich damit immer eine grosse Freude. Ich mag sie auch sehr gerne, jedoch finde ich die Quark Füllung noch etwas besser. Aber Abwechslung soll sein und am allerliebsten mag ich dazu, mitgegarte Tomaten und Reis. Diese gefüllten Zucchetti darf es bei uns sehr oft geben und wir nutzen die Saison jeweils aus. Die Füllung lässt sich bestens für vorgedämpfte Kürbisse, Peperoni, Rondini und Patisson verwenden. Je nach Gemüsesorte und Grösse, muss es etwas länger oder weniger lang im Dampf vorgaren. Das Gemüsekonzentrat habe ich im letzten Jahr aus der Toskana mit nach Hause gebracht, ersetzt werden kann es gut durch hausgemachtes oder etwas Bouillon. Bei der Verwendung von Bouillon sparsamer mit dem Salz würzen.

    © widmatt.ch Zucchetti mit Hackfleisch gefüllt

    Zucchetti mit Hackfleischfüllung:

    Zutaten:

    • 2 grosse Zucchetti
    • 300 Gramm Rindshackfleisch
    • 1 grosse, rote Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 5 Tomaten
    • 150 Gramm Frischkäse, nature
    • 1 Teelöffel Gemüsekonzentrat in Olivenöl
    • 1 Teelöffel Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • 120 Gramm scharfer Max

    Zubereitung:

    Bei den Zucchetti die Enden abschneiden. Der Länge nach halbieren und mit dem Pariser Löffel das weichere Innere, samt Kernen herausnehmen. Die Zucchetti im Dampfgarer bei 100 Grad 15 Minuten dämpfen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Zucchetti gelb gefülltIn der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In der Bratpfanne Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin etwa 4-5 Minuten anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten. das Ganze mit dem eingemachten Gemüsekonzentrat, dem Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen.

     

    Zucchetti gelb gefüllt 1Die Herdplatte abstellen und den Frischkäse darunter rühren. Bei den Tomaten den Steilansatz wegschneiden und in Scheiben schneiden.

    Zucchetti gelb gefüllt 2Die Tomatenscheiben in eine grosse Gratinform geben, die Zucchetti darauf legen und mit dem Hackfleisch- Frischkäse füllen. Den Käse darüber reiben und das Ganze im Ofen bei 180 Grad ungefähr 30 Minuten überbacken.

    Dazu gab es bei uns Salat und Basmatireis.

    Zucchetti gelb gefüllt 5e Guete
    Irene

     

  • Alltagsküche,  aus dem Ofen,  Beilagen,  Dampfgarer,  Gemüse,  Hauptgang,  Herbst,  Käse

    Rondini & Spitzpeperoni, gefüllt mit Quark

    © widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt Der Herbst zieht langsam ein, nebst den kühleren Temperaturen auch im Angebot für die Küche deutlich sichtbar. Nebst den Tomaten und Zucchetti sind nun auch Rondinis, Patisson und Kürbisse zu haben. Ich mag diese späten Sommertage, mit dem bunten, vielseitigen Gemüseangebot und Temperaturmässig liebe ich sie sehr. Rondini gibt es sicher einmal in meinem Bio Gemüse Abo und meistens fülle ich die vorgedämpften Rondinis. Ob Hackfleischfüllung oder mit Reis, uns schmecken sie so und danach überbacken am besten. Dieses Mal habe ich den kugeligen Kürbis, der farblich den Zucchetti ähnlich sieht mit einer Quarkmasse gefüllt. Ich hatte 3 Rondinis zur Verfügung, das wäre für uns 5 zu wenig gewesen und so habe ich noch 2 mittelgrosse Spitzpaprikas ebenso gefüllt und ein paar Tomaten dazu gegeben. Zusammen mit Ebly und Salat ein herrliches, Spätsommer Essen.© widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt

    gefüllte Rondini & Spitzpaprika mit Quark

    Zutaten:

    • 3 Rondini
    • 2 Spitzpaprika
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 50 Gramm Frischkäse, nature
    • 80 Gramm Quark, 3/4 Fett
    • 65 Gramm Schinken
    • 1 Ei
    • 120 Gramm Ebly, gekocht
    • 100 Gramm Gruyère
    • 3 Tomaten
    • 6 TL Paniermehl
    • Salz
    • Rohrzucker
    • Pfeffer aus der Mühle

     

    Zubereitung:

    Bei den Rondinis den Deckel abschneiden und das weiche Innere aushöhlen. © widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt Die Paprika halbieren und die Kerne entfernen. Die Rondinis erst 15 Minuten bei 100 Grad im Dampf garen, die Peperoni dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Auskühlen lassen.

    © widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt Für die Füllung die Frühlingszwiebel fein schneiden und mit dem Frischkäse, dem Quark, dem geschnittenen Schinken und dem Ei sowie dem gekochten Ebly vermischen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen. © widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt © widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt Die Füllung auf das Gemüse verteilen und in eine Gratinform geben. Den Käse in Scheiben schneiden und auf die Rondinis je eine Scheibe legen und den Deckel aufsetzen, 2 Scheiben auf die Peperoni verteilen. Die Tomaten halbieren und um die Rondinis stellen, die Tomaten salzen und je eine Prise Rohrzucker darauf geben.© widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt Jeweils einen halben Teelöffel Paniermehl auf die Schnittfläche geben und den restlichen Käse auf die Tomaten verteilen. Das Gemüse während 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen gratinieren. Dazu gab es bei uns Ebly und Kopfsalat.

    © widmatt.ch Rondini mit Quark gefüllt e Guete
    Irene

     

    Tipp:

    Der Schinken kann sehr gut weggelassen werden, dann ist das Gericht vegetarisch.

     

    Bezugsquellen:

    Rondini & Spitzpaprika: Bio Bouquet Gemüse im Abo

    Rührschüssel Mynthe: Butik.ch (zur Verfgung gestellt)